REFERENZEN UNTERNEHMEN UND KAPITAL

1. Strukturänderungen

(Gründung/Kapitalmaßnahmen/Privatisierung etc.)
  • Beratung börsennotierter Unternehmen bei Kapitalmaßnahmen (Kapitalerhöhungen, Kapitalherabsetzungen, Konzeption und Emission von Wandel- oder Optionsschuldverschreibungen, hybride Finanzierungsformen).
  • Ständige Beratung eines großen deutschen Fondsinitiators bei Gründung, Strukturierung und Finanzierung zahlreicher Publikumsgesellschaften (GmbH & Co. KGs) mit Zeichnung von Eigenkapital; Volumina zwischen 20 Mio. Euro und 100 Mio. Euro; Umgestaltung von Fondsgesellschaften bei Veränderung der wirtschaftlichen Umstände, insbesondere Neuordnung der Finanzierung und der Mietverträge für die Fondsobjekte.
  • Privatisierung eines deutschen Flughafensystems; Verhandlungsvolumen 3 Mrd. Euro; Gestaltung und Verhandlung des Gesamtvertrages: Neubau eines Terminals mit darunterliegendem S- und Fernbahnanschluss, Neuanlage von zwei Start- und Landebahnen für den internationalen Flugverkehr, Verlegung von Gemeinden, Neuanschluss von Bundesautobahnen und Bundesstraßen, Ansiedlung von flughafenaffinem Gewerbe.
  • Privatisierung eines deutschen Stahlunternehmens, Konzeption und Gestaltung des Kaufvertrages; Vertragsvolumen 1 Mrd. Euro; Vertretung des ausländischen Käufers, Arbeitsplatzgarantien für 3.000 Mitarbeiter; Modernisierung des veralteten Stahlwerks.
  • Beratung bei Ausgliederung wesentlicher Geschäftsbereiche aus börsennotierten Unternehmen mit entsprechenden Hauptversammlungsbeschlüssen.
  • Gründung eines Mitarbeiterunternehmens (ca. 1.000 Mitarbeiter) durch Ausgründung aus einem weltweit tätigen IT-Unternehmen; gesellschafts- und konzernrechtliche Gestaltung des Mitarbeiterunternehmens mit Geschäftsanteils- und Vermögenserwerb.
  • umfassende rechtliche Begleitung von Unternehmen bei deren Börseneinführung (IT-Unternehmen Emissionsvolumen von ca. 60 Mio. Euro; Biotechnologieunternehmen Emissionsvolumen ca. 100 Mio. Euro).
  • Konzeption und Realisierung von variablen Vergütungsmodellen (Stock-Option Programme; erfolgsabhängige Vergütungsvereinbarungen).
  • Begleitung von Umwandlung von GmbH in AG.
  • Beratung von Unternehmen im Zusammenhang mit kapitalmarktbezogenen Publikationen.
  • Begleitung börsennotierter Unternehmen beim Wechsel des Börsensegments oder Delistings.